Hilfe im Trauerfall 

 

Wenn Ihr Angehöriger zu Hause verstirbt, benachrichtigen Sie zunächst den Hausarzt, der den Tod feststellt und bescheinigt.

 

Im Falle eines Unfalls müssen Sie die Polizei verständigen.

 

Wenn Ihr Angehöriger im Krankenhaus oder in einer Pflegeeinrichtung verstirbt, benachrichtigt das Pflegepersonal den Hausarzt.

 

Danach empfehlen wir die Kontaktaufnahme zu unserem Haus.

 

In dieser schweren Zeit möchten wir Ihnen mit unserem Fachwissen hilfreich zur Seite stehen. Wir helfen Ihnen dabei, die Wünsche Ihres Verstorbenen für seine Bestattung umzusetzen, sofern er zu Lebzeiten Vorsorge getroffen hat. Ansonsten finden wir mit Ihnen gemeinsam Möglichkeiten, um den letzten Weg und den Abschied nach Ihren individuellen Wünschen und Wertvorstellungen zu gestalten. Dabei übernehmen wir für Sie alle Formalitäten und notwendigen Behördengänge.